Menü

Laura
Schieritz

Aktuelles

Sexismus in der Politik: Jung, weiblich, unerwünscht

Sexismus in der Politik: Jung, weiblich, unerwünscht

Der Beitrag von ZEIT CAMPUS, in dem auch ich zu Wort komme, zeigt deutlich, dass Sexismus in der Politik leider immer noch zur Normalität gehört. Deshalb ist es wichtig, dass Frauen nicht schweigen, sondern ihre Stimme erheben. Zum Glück habe ich bisher nicht den Hass und die Menschenverachtung erlebt, die über vielen Kolleginnen ausgekübelt werden. Sexismus bekomme ich eher in scheinbare Komplimente verpackt zu hören. Vor zwei Wochen war ich auf einer lokalen Veranstaltung, ein Herr sagte grinsend zur Begrüßung: „Ach, Sie sind die Bundestagskandidatin der FDP? Dann kriegen die wohl diesmal meine Stimme.“ Auch das nervt, denn ich trete nicht bei der Wahl an, um mit meiner Optik zu überzeugen, sondern mit meinen Ideen.


7. Juli 2021
Aktuelles